Neu hier? So können Sie bei Remedia Homöopathie suchen ...
help text filter image
Filterkategorie
Schränken Sie den Suchbereich mithilfe der Kategorien ein. So kommen Sie noch schneller zum passenden Suchergebnis aber auch zu erweiterten Detailfiltern.
  • Einzelmittel (Globuli und Dilutionen)
  • Arzneien, Sets, Zubehör und Bücher
  • Website-Inhalte
  • Literaturarchiv
help text input image
Suchbegriff
Suche möglich nach: Einzelmittel-Namen (z.B. Arnica montana), Synonymen (z.B. Brechnuß), Produktnummer (z.B. 9001366), Familie (z.B. Nosode), Scholten Nr. (z.B. 665.24.08). In den grünen Feldern werden Ihnen die jeweiligen Hauptnamen unserer Mittel angezeigt.

Hepar sulfuris

Hepar sulfuris
Arzneimittelbild

Mögliche Ursache, auslösende Umstände

  • Neigung zu Entzündungen (auch im buchstäblichen Sinn liebt, Feuer zu machen)
  • Quecksilbervergiftung (liegt bei den meisten Menschen vor, die mehrere Amalgamfüllungen über Jahre im Mund tragen auch schon bei Neugeborenen, wenn die Mutter welche hat)

Auffällige seelische/emotionale Veränderungen und Symptome

  • Überempfindlich gegen alle Reize und sehr übellaunig bis aggressiv auf keinen Fall dulden sie Berührungen des schmerzenden Körperteils, weil dies die (splitterartigen) Schmerzen sehr verstärkt
  • Kinder weinen vor oder während des Hustens (in Erwartung oder wegen der Schmerzen)
  • Sehr schmerzempfindlich (bis zur Ohnmacht durch Schmerzen)

Auffällige allgemeine Veränderungen und Symptome

  • Große Anfälligkeit für Erkältungen/Infekte aller Art in der kalten Jahreszeit
  • Hauptmittel für schwer heilende, eitrige Wunden mit starkem Splitterschmerz (Achtung! Immer medizinisch untersuchen lassen!)
  • Eiterungen (Ohren, Bindehäute, Rachen, Nagelbett u.a.), die besonders nachts sehr schmerzhaft werden

Auffällige körperliche Veränderungen und Symptome

  • Eitrig entzündete Tonsillen mit starken Schluckbeschwerden, die sich zu den Ohren erstrecken und durch warme Getränke besser werden
  • Entzündete Körperteile oder Wunden weisen gelbgrünlichen Eiter auf, der wie alter Käse riecht
  • Hauptmittel für nächtliche (Pseudo)kruppanfälle bei Kindern, besonders wenn diese gegen Mitternacht beginnen

 

Schlimmer durch (Umstände oder Einflüsse)

  • Kälte, trockener, kalter Wind,
  • Berührung oder Liegen auf dem schmerzhaften Körperteil, nachts
  • Schlucken von Speisen (Halsschmerz)

Besser durch (Umstände oder Einflüsse)

  • Wärme in jeder Form
  • feuchtes Wetter