Neu hier? So können Sie bei Remedia Homöopathie suchen ...
help text filter image
Filterkategorie
Schränken Sie den Suchbereich mithilfe der Kategorien ein. So kommen Sie noch schneller zum passenden Suchergebnis aber auch zu erweiterten Detailfiltern.
  • Einzelmittel (Globuli und Dilutionen)
  • Arzneien, Sets, Zubehör und Bücher
  • Website-Inhalte
  • Literaturarchiv
help text input image
Suchbegriff
Suche möglich nach: Einzelmittel-Namen (z.B. Arnica montana), Synonymen (z.B. Brechnuß), Produktnummer (z.B. 9001366), Familie (z.B. Nosode), Scholten Nr. (z.B. 665.24.08). In den grünen Feldern werden Ihnen die jeweiligen Hauptnamen unserer Mittel angezeigt.

Globuli für die Tierwelt?

Globuli für die Tierwelt?
Malandrinum_Pferdemauke_375x202.jpg

Die Nachfrage nach Homöopathie für Tiere boomt. Nicht nur private Tierhalter, sondern auch  Landwirte in der Nutztierhaltung schwören zunehmend auf Globuli, wenn ihre Tiere erkrankt sind. Die Zunft der Veterinäre ist polarisiert: Die einen wollen nicht mit Kollegen zusammenarbeiten, die „Hokuspokus“ betreiben, die anderen lernen dazu und versuchen die Kritiker mit ihren homöopathischen Heilerfolgen zu überzeugen.

Gemäß der Untersuchung des Marktforschungsinstitutes Ipsos betreiben in der Bundesrepublik Deutschland 1.600.000 bis 1.700.000 Erwachsene und Jugendliche Pferdesport. Pferde werden häufig krank, sie haben viele Probleme im Bewegungsapparat und in den Gelenken. Eine steigende Zahl von Reitern wünscht sich eine homöopathische Behandlung. Das gilt auch für andere Tierhalter


Homöopathie als Chance für Tiere und Tierärzte

Chancen und Hindernisse der homöopathischen Behandlung von Tieren mit Gunpowder in einer Wildlife-Station. 

Hier geht es zur Fallstudie mit Gunpowder


Forschung in der homöopathischen Tiermedizin

Homöopathie als Ersatz für Antibiotika im Fall von Escherichia Coli-Diarrhöe bei neugeborenen Ferkeln. Eine Studie aus Holland.

Hier geht es zur Ferkelstudie aus Holland

 

Fallbeispiel:  Homöopathische Behandlung einer 13jährigen Hauskatze mit Chronischer Keratitis punctata 

Hier geht es zum Fallbeispiel